Die Wandheizung ist eine Warmwasser – Flächenheizung, welche an der Wandinnenseite montiert ist und die Erwärmung eines Raumes durch die Wärmeabgabe der Wände mit relativ hohem Strahlungsanteil gewährleistet.

Wandheizung (7)

Wandheizung (5)

 

 

 

 

 

 


WEM-Wandheizungssysteme

Heizen mit WEM Wandheizungssystemen
Wandheizungen geben die Wärme gleichmäßig als Strahlung ab.
Diese Wärme wird wie Sonnenstrahlung vom menschlichen Körper
als besonders wohltuend und behaglich empfunden. Die RaumluftWandheizung (2)
bleibt weitgehend verwirbelungsfrei und behält ihren natürlichen
Feuchtigkeitsgehalt.
Obwohl diese Technik der bekannten Fußbodenheizung sehr ähnlich
ist, kann sie allein in der Wirkfläche der antreffenden Wärmestrahlung
Ihren Vorteil voll ausspielen: wo ist die Wirkfläche an Ihrer Körperfläche am größten? An den Füssen oder auf der gesamten Körperlänge?

Im Gegensatz dazu erwärmen herkömmliche Heizkörper die Luft.Wandheizung (3)
Die Luft zirkulirt, dabei werden Partikel wie z. B. Hausstaub und
Milben verwirbelt. Die aufsteigende Wärme sorgt für einen warmen
Kopf und kalte Füße.

Die Behaglichkeit hängt neben der Raum-(luft-) temperatur von der
Temperatur der Wandflächen ab. Mit einer Wandheizung kann die
Raum-(luft-)temperatur gesenkt werden, ohne die Behaglichkeit zu
beeinflussen. 3°C weniger bei der Raum-(luft-)temperatur bedeuten
rund 18% Heizkostenersparnis.

Kühlen mit der WEM Wandheizung
Selbstverständlich lassen sich Wandheizungen auch zum Kühlen ver-
wenden, wenn kaltes statt warmes Wasser in das System geleitet wird.Wandheizung (4)

Im Gegensatz zu konventionellen Klimaanlagen arbeitet eine Kühlwand oder Kühldecke geräuschfrei und ohne Zuglufterscheinungen.

Für hohe Kühllasten, z. B. für gewerbliche Anwendungen oder in mediterranen Regionen, empfehlen sich Deckenkühlungen, die mit speziell behandelten Klimaelementen umgesetzt werden.

Die Vorteile

Gesundes und behagliches Raumklima
Der Baustoff Lehm reguliert die Luftfeuchtigkeit und absorbiert Schadstoffe. Die angenehme Strahlungswärme der Wandheizung sorgt durch permanente Reflektionen für eine sehr ausgeglichene Temperaturverteilung. Durch die gleichmäßig temperierten Wandoberflächen wird Kondensat- und dadurch möglicher Schimmelbildung entgegengewirkt.

Schnelle und einfache Montage
Die Trockenbau-Konstruktion lässt sich schnell, einfach und mit wesentlich geringerem Wasser-eintrag als beim Verputzen errichten. Sie können die Installation innerhalb weniger Tage fertigstellen, lange Trocknungszeiten entfallen. Unsere Wandheizung trägt nur ca. 3 – 3,5 cm auf und hat hervorragende Eigenschaften im Schallschutz.

Wandheizung (6)

Spart Energie
Gegenüber herkömmlichen Heizkörpern sparen Sie mit den Klimaelementen bis zu 20% Energie ein. Als Niedertemperaturheizung können Sie das System auch mit Wärmepumpen, Solaranlagen und Brennwertgeräten betreiben.